Forum.Qualitaetsberichte.net

Hilfe rund um Qualitätsberichte und QBX
Aktuelle Zeit: 14. Dez 2017, 08:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19. Nov 2014, 11:19 
Offline
empira-Support-Team
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2009, 23:17
Beiträge: 301
Der G-BA schreibt:
Zitat:
Bei einem Krankenhaus mit mehreren nach § 108 SGB V zugelassenen Standorten ist ein vollständiger standortspezifischer Qualitätsbericht je Standort (Standortbericht) sowie zusätzlich ein Gesamtbericht über alle Standorte (Gesamtbericht) zu erstellen und zu übermitteln.

Sie sollten also zunächst prüfen, ob Sie einen Gesamtbericht erstellen müssen.

Der G-BA geht davon aus, dass man den Gesamtbericht durch ein maschinelles „Merging“ der Standortberichte erstellen kann. Nach Rücksprachen mit betroffenen QBX-Kunden und eigenen Untersuchungen sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass eine automatische Generierung des Gesamtberichts noch eine Menge ungelöster formaler Probleme aufwirft. Wir werden daher in QBX 2016 diesen Automatismus nicht umsetzen. Stattdessen erhält jeder QBX-Kunde die Möglichkeit, uns seine fertiggestellten Standortberichte zuzuschicken und wir erstellen dann für ihn daraus den Gesamtbericht. Dieser Service ist einmalig kostenlos für jeden Gesamtbericht. (Falls der Vorgang aufgrund eines durch den Kunden verursachten Fehlers wiederholt werden muss, wird dies gegen Aufwand abgerechnet.) In diesem von uns erstellten Gesamtbericht müssen jedoch vom Kunden ein paar Abschnitte neu erfasst oder angepasst werden, da sich aufgrund verschiedener Detailprobleme in der Definition des Gesamtberichts dieser eben doch nicht so einfach aus den Einzelberichten erzeugen lassen kann.


empira schlägt vor, dass betroffene Krankenhäuser die Einzelberichte wie gewohnt erstellen.
empira wird auf Wunsch für QBX-Kunden die Einzelberichte zu einem Gesamtbericht zusammenführen und dabei auf Punkte, die der Nachbearbeitung bedürfen, hinweisen.

Der Zeitplan für Zusammenführung durch empira
Der Zeitplan für diese Zusammenführung: bitte senden Sie uns die Einzelberichte (als QBX-Datei) bis zum 23. Oktober zu, Sie erhalten dann wenige Tage später und garantiert rechtzeitig vor Ende der Annahmefrist den zusammengeführten Gesamtbericht. Zusammengeführt werden alle Daten, die für den XML-Bericht an die Annahmestelle erforderlich sind. Freitexte für eine optionale PDF-Version werden nicht von empira zusammengeführt.
Für die Nachlieferfrist gilt das Angebot analog: erhalten wir die Einzelberichte bis zum 26. November, werden wir den Gesamtbericht rechtzeitig vor Ende der Nachlieferfrist am 15.12. fertigstellen.
Berichte, die nach den genanten Stichtagen eingehen, werden auch schnellstmöglich bearbeitet, aber eine rechtzeitige Fertigstellung kann dann nicht garantiert werden.

Tipps zum Erstellen von Gesamtberichten über das Berichtsjahr 2016 mit QBX 2016

Manche Krankenhäuser mit mehreren Standorten müssen neben den Einzelberichten auch einen Gesamtbericht erstellen.

Hierfür gibt es drei Möglichkeiten:
  • Zuerst den Gesamtbericht erstellen und durch Kopieren und Löschen nicht benötigter Fachabteilungen die Einzelberichte erstellen
  • Zuerst die Einzelberichte erstellen und durch Zusammenfügen der Fachabteilungen den Gesamtbericht erstellen
  • Gesamtbericht und Einzelberichte durch getrenntes Importieren der §21-Daten erzeugen


Zuerst den Gesamtbericht erstellen und durch Kopieren und Löschen nicht benötigter Fachabteilungen die Einzelberichte erstellen
Bei dieser Vorgehensweise erstellen Sie zunächst einen Gesamtbericht, in dem aber alle Fachabteilungen der Standorte einzeln enthalten sind. Gibt es beispielsweise die Innere Medizin an mehreren Standorten, dann gibt es auch im Gesamtbericht mehrere Fachabteilungen, z. B. "Innere Medizin Astadt" und "Innere Medizin Behdorf". Ist der Gesamtbericht fertig, dann kopieren Sie die Berichtsdatei für den ersten Einzelstandort und löschen alle Fachabteilungen, die nicht zu diesem Standort gehören. Analog kopieren Sie den Bericht auch für alle weiteren berichtspflichtigen Standorte.
Die Angaben im A-Teil müssen bei den Einzelberichten kontrolliert und gegebenenfalls korrigiert werden (Personalzahlen, apparative Ausstattung und so weiter).

Zuerst die Einzelberichte erstellen und durch Zusammenfügen der Fachabteilungen den Gesamtbericht erstellen
Bei dieser Vorgehensweise erstellen Sie zunächst die Einzelberichte aller Standorte.
Nach Fertigstellung dieser Einzelberichte übermitteln Sie diese als QBX-Datei an empira. empira fügt dann alle Fachabteilungen der Einzelstandorte zu einem Gesamtbericht zusammen. Dies ist pro Gesamtbericht einmalig kostenlos möglich. (Falls der Vorgang aufgrund eines durch den Kunden verursachten Fehlers wiederholt werden muss, wird dies gegen Aufwand abgerechnet.)
Die Angaben im A- und C-Teil müssen beim Gesamtbericht kontrolliert und gegebenenfalls korrigiert werden (Personalzahlen, apparative Ausstattung und so weiter).
Der so erzeugte Gesamtbericht führt nur die Angaben für den maschinenlesbaren Qualitätsbericht (XML-Format) zusammen. Freitexte und andere freiwillige Angaben für den PDF-Bericht müssen von Ihnen überprüft werden.

Gesamtbericht und Einzelberichte durch getrenntes Importieren der §21-Daten erzeugen
Bei dieser Vorgehensweise können Sie wahlweise mit den Einzelberichten oder mit dem Gesamtbericht beginnen. Die §21-Daten der Fachabteilungen werden für jeden Bericht einzeln eingelesen. Gibt es beispielsweise die Innere Medizin an mehreren Standorten, dann bleibt es Ihnen überlassen, ob im Gesamtbericht eine Fachabteilung "Innere Medizin" mit allen Daten erscheint oder die einzelnen Standorte getrennt dargestellt werden, also z. B. "Innere Medizin Astadt" und "Innere Medizin Behdorf".
Vermutlich lohnt es sich, mit dem Gesamtbericht zu beginnen und diesen zunächst fertigzustellen. Anschließend kopieren Sie diesen Bericht, um ihn als Grundlage für einen Einzelbericht zu nehmen. Löschen Sie nicht benötigte Fachabteilungen und importieren Sie dann die §21-Daten für diesen Einzelstandort. Verfahren Sie für jeden weiteren berichtspflichtigen Standort analog.

_________________
Freundliche Grüße
Ihr QBX-Helferlein

Zum Support-Bereich (hier klicken) mit Schulungsvideos und hilfreichen Word-Dokumenten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17. Okt 2017, 15:43 
Offline
empira-Support-Team
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2009, 23:17
Beiträge: 301
Der erste Beitrag wurde für das Berichtsjahr 2016 aktualisiert.

_________________
Freundliche Grüße
Ihr QBX-Helferlein

Zum Support-Bereich (hier klicken) mit Schulungsvideos und hilfreichen Word-Dokumenten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de