Forum.Qualitaetsberichte.net

Hilfe rund um Qualitätsberichte und QBX
Aktuelle Zeit: 16. Jun 2019, 02:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Namen nebeneinander anzeigen
BeitragVerfasst: 20. Feb 2014, 12:06 
Offline
empira-Support-Team
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2009, 23:17
Beiträge: 318
Wie kann ich zwei Personennamen im Freitext nebeneinander anzeigen lassen?

Die richtige Lösung hierfür sind Tabulatoren, die im Freitext mit der Tastenkombination Strg+Tab eingegeben werden können.

Probieren Sie es zunächst mit einem Tabulator in jeder Zeile (auch wenn es im Eingabefeld nicht korrekt aussieht) und prüfen Sie das Ergebnis in der Seitenvorschau. Ergänzen Sie dann die "zurückliegende" Zeile mit ein oder zwei Tabulatoren und kontrollieren Sie das Ergebnis erneut in der Seitenvorschau, bis es passt.


Beispiel:
Code:
Max Muster<Strg+Tab><Strg+Tab>Karl Klammer
Verwaltungsdirektor<Strg+Tab>Ärztlicher Direktor
Hinter "Verwaltungsdirektor" wird nur ein Tabulator benötigt, hinter dem kürzeren Namen "Max Muster" hingegen zwei Tabulatoren, damit "Karl Klammer" und "Ärztlicher Direktor" genau übereinander stehen.


Sie können in QBX auch mit Leerzeichen arbeiten. Dazu müssen Sie geschützte Leerzeichen (Alt+255) verwenden.

So können Sie hinter den Tabulatoren mit geschützten Leerzeichen den Abstand noch ein wenig vergrößern.
Bei Proportionalschriften (unterschiedliche Buchstabenbreiten) ist es nicht möglich, nur mit Leerzeichen zu arbeiten, da dies fast immer zu Verschiebungen führt.

Hinweis zur Schreibweise à la Alt+255: um dieses Zeichen abzurufen, drücken Sie die linke Alt-Taste (links neben der Leertaste) und halten Sie gedrückt, während Sie auf dem Ziffernblock nacheinander die Tasten 2, 5 und 5 kurz drücken. Dann lassen Sie die Alt-Taste los und das Zeichen wird an der aktuellen Position eingefügt.
Sie können auch das Programm "Zeichentabelle" verwenden (Start => Alle Programme => Zubehör => Systemprogramme => Zeichentabelle). Wählen Sie hier eine "normale" Schriftart wie z. B. "Arial" aus (keine Symbolschrift à la Wingdings). Aktivieren Sie "Erweiterte Ansicht". Wählen Sie unter Zeichensatz "Windows: Westlich". Das geschützte Leerzeichen finden Sie unter der Bezeichnung "Dauerleerzeichen" zwischen den Zeichen "Ÿ" und "¡" (umgekehrtes Ausrufezeichen) zwei Zeilen unter dem "r" (kleines R). Mit Doppelklick können Sie das Zeichen auswählen, mit der Schaltfläche "Kopieren" in die Zwischenablage einfügen; mit Strg+V kann das Zeichen dann in den Windows Editor (Start => Alle Programme => Zubehör => Editor) eingefügt, dort markiert (Strg+A) und kopiert (Strg+C) werden und danach mit Strg+V in den Freitext übernommen werden (anschließend können Sie das geschützte Leerzeichen in QBX markieren und mit Strg+C kopieren und mit Strg+V so oft einfügen, wie es benötigt wird).

_________________
Freundliche Grüße
Ihr QBX-Helferlein

Zum Support-Bereich (hier klicken) mit Schulungsvideos und hilfreichen Word-Dokumenten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum und Datenschutzerklärung
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de